Jetzt inserieren

Deine Jobbörse für Leverkusen & Umgebung Jobs Leverkusen

Jobs Leverkusen hat es sich zur Aufgabe gemacht, Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Ballungsgebiet Leverkusen zusammenzuführen. Stellenanzeigen gibt es deshalb nicht nur aus der direkten Stadt Leverkusen, sondern auch aus dem Rheinisch-Bergischen-Kreis sowie den Landkreisen Köln, Mettmann und Solingen. Ausgeschrieben werden Jobs in Form von Voll- und Teilzeitangeboten, Nebenjobs, Ausbildungs- und Praktika.

Arbeiten in Leverkusen

Leverkusen, im südlichen Nordrhein-Westfalen, ist Lebens- und Arbeitsmittelpunkt für rund 164.000 Menschen. Der überwiegende Teil der Bevölkerung, rund 82.000 Erwerbstätige, arbeiten in Handel- und Dienstleistungsunternehmen, beim Automobilkonzern Mazda, in der Stahlproduktion, bei Silikonherstellern oder im Umfeld der Hochschule. Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt nur 7,00 Prozent.

Für Jobsuchende

Jobbörse für Jobsuchende
  • Stellenanzeigen aus Leverkusen und Umgebung
  • Eigener Karrierebereich für Jobsuchende
  • Favoritenfunktion für einzelne Jobs
  • Alle Jobs auf einem Portal
  • Individuelle Suchanfragen einfach speichern
  • Passende Jobs via E-Mail oder Push-Notifications erhalten
  • Künstliche Intelligenz zur Unterstützung deiner Jobsuche
  • Neueste Jobs direkt in der Übersicht
Jetzt registrieren und Jobs finden

Für Arbeitgeber

Jobbörse für Arbeitgeber
  • Einfaches Schalten von Stellenanzeigen
  • Kostenlose Karriereseite für Unternehmen
  • Günstige Anzeigenpakete ab 190,- Euro
  • Effektive Bewerbersuche via Facebook-Ads
  • Individuelle Preispakete mit Zusatzoptionen
  • Klick und Trafficreports zu jeder Stellenanzeige möglich
  • Persönliche Ansprechpartner per Telefon oder E-Mail
  • Kompetente und unverbindliche Beratung
Jetzt Arbeitgeber-Profil anlegen

Die aktuell 10 beliebtesten Jobs in Leverkusen

HÄUFIG AUSGESCHRIEBENE STELLENANGEBOTE IN LEVERKUSEN

Große und bekannte Arbeitgebernamen gibt es in der Region genug. Allen voran die Bayer AG und Mazda, die Dynamit Nobel GmbH Explosivstoff- und Systemtechnik, Currenta GmbH & Co. KG, Carcoustics International, TMD Friction EsCo oder die Orifarm GmbH. Beispielhaft seien hier einige Berufsgruppen genannt, die zum allgemeinen Bewerberpool zählen könnten: Marketing, Pharma, Maschinenbau oder Altenpflege. Büro- und Industriekaufleute, Softwareentwicklung sowie Personalverwaltung, PTA, Erziehungsberufe oder Fachleute der Sozialpädagogik.

Beliebte Arbeitgeber in Leverkusen

Wichtige Jobs in Leverkusen

Jobs aus der Umgebung von Leverkusen

Doch nicht nur in Leverkusen selbst finden sich viele offene Stellenangebote. Viele Firmen sind auch in den umliegenden Gemeinden sowie kleineren Stadtteilen von Leverkusen auf Mitarbeitersuche. So finden sich viele kleine und mittelständische Unternehmen auch in folgenden Ortschaften wieder

Jobs in umliegenden Gemeinden von Leverkusen

Jobs auch in einzelnen Stadtteilen von Leverkusen

LEBEN IN LEVERKUSEN

Zum Kennenlernen der Stadt und ihrer Umgebung braucht es naturgemäß eine gewisse Zeit. Spannend aber wird sein, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten zu entdecken. Ihren Namen verdankt Leverkusen übrigens dem Apotheker und Chemieunternehmer Carl Leverkus, die Stadt selbst ist ein Zusammenschluss der Kreisstadt Opladen und der Kommune Bergisch Neukirchen sowie Monheim, inklusive ihres Stadtteils Hitdorf. Gesprochen wird zumeist „kölsche Mundart“. Ein Name ist Programm in der Region: Bayer 04 Leverkusen. Wirkliche Fans ergattern bestimmt Jahreskarten für die berühmte BayArenain der Bismarckstraße. Was den Namensgeber der Bundesligaprofis angeht, natürlich ist hier die internationale Bayer AG gemeint, besteht diese aus sage und schreibe 420 verschiedenen Gesellschaften, bei der um die 117.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Sie hat ihren Sitz in der „Kaiser-Wilhelm-Allee“. In der gleichen Straße findet man den Japanischen Garten auf dem Industriegelände des Unternehmensriesen. Um dem Altenberger Dom einen Besuch abzustatten, ist zunächst der Weg nach Odenthal zu meistern, dem Tor zum Bergischen Land. Zum Besichtigungsprogramm gehört unter die sogenannte Grablege der Grafen und Herzöge von Berg, zum Zweiten die der Herzöge von Jülich-Berg. Im gleichen Ortsteil macht der Märchenwald Altenberg aus großen Erwachsenen wieder junge Kinder, zum Beispiel mit einer hörenswerten Wasserorgel. Aus der ehemaligen Dhünnaue, entstand 2005 der Neuland Park in der Nobelstraße, er wurde mit der Landesgartenschau im gleichen Jahr eröffnet. Den Wildpark Reuschenberg findet man in Leverkusen-Küppersteg. Er ist Heimat von mehr als 80 Haus- und Wildtierarten auf einem rund 60.000 Quadratmeter großen Gelände, inklusive einem frequentierten Bistro und verschiedenen Attraktionen. Hochzeiten und verschiedene Events bietet die Eventlocation Schloss Morsbroich in seinem Gartensaal an, der sich das ganze Jahr über von Interessierten mieten ließe. Alle anderen Besucher besuchen lieber das „Museum für Gegenwartskunst“ aus dem Jahr 1951. Die meisten Besucher entdecken eine Stadt in der „guten Stube“. In Leverkusen entspricht dies der Fußgängerzone, die von Seiten auf den zentral gelegenen Friedrich-Ebert-Platz mündet, der 2012 neu gestaltet wurde. Im Mittelpunkt steht die Rathaus Galerie, in der mehr als 100 Geschäfte auf Kunden warten. Alternative zum Einkaufen wäre der gläserne City-Point und zwischen Bahnhof und City findet man den überdachten Rialto-Boulevard Währenddessen erkunden die Augen die Wiesdorfer Architektur vis-à-vis der Häuser und die Gärten der bekannten Kolonie II. Das Wohnambiente entstammt Vorbildern aus den 1920er Jahren. Der Kreis schließt sich, denn bis in den Stadtpark sind es zu Fuß nur wenige Minuten, vorbei am Multiplex-Kino Kinopolis sowie am „Forum“, als abendlicher Treffpunkt für Jung und Alt.


Jetzt registrieren und alle Vorteile nutzen

Als Jobsuchender registrieren Als Arbeitgeber registrieren