Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

                                        Ihre Karriere in der Steuerverwaltung des Landes Rheinland-Pfalz als

                                                                                Volljuristin oder Volljurist

Wir, die Steuerverwaltung Rheinland-Pfalz, sind als junge und dienstleistungsorientierte Verwaltung auf der Suche nach neuen Führungskräften. Leisten Sie durch eine sinnvolle Tätigkeit Ihren Beitrag zu einem funktionierenden Gemeinwohl. Denn Steuern sind der Beitrag zur Finanzierung eines funktionierenden Gemeinwesens, sie dienen der Gewährleistung unseres stabilen Rechts- und Sozialstaats. Bildung, Sicherheit aber auch die Infrastruktur müssen finanziert werden. Unsere Aufgabe ist es, die Finanzierung der staatlichen Leistungen sicherzustellen.


Aufgaben

Wir bieten Ihnen für Ihren beruflichen Einstieg in die Steuerverwaltung Rheinland-Pfalz ein 12-monatiges prüfungsfreies Trainee-Programm in einem Finanzamt in Ihrer Nähe:

  • 5 Monate "work-experience"
    Sie lernen zahlreiche Abteilungen eines Finanzamtes im Innen- und Außendienst kennen
  • 3 Monate "training on the job"
    Sie lernen Ihre zukünftige Tätigkeit als Führungskraft probeweise kennen
  • 3 Monate "know-how und soft-skills"
    Sie nehmen an 3 Lehrgängen à 1 Monat Dauer an der Bundesfinazakademie in Brühl und Berlin teil
  • 1 Monat "Stage im Landesamt für Steuern"
    Zum Abschluss Ihres Einweisungsjahres lernen Sie die Referententätigkeit in einer Mittelbehörde kennen

Während Ihres Einweisungsjahres nehmen Sie an unserem Mentoring-Programm teil. Eine erfahrene Mentorin oder ein erfahrener Mentor begleitet Sie während dem ersten Jahr und steht Ihnen bei Fragen jederzeit als Ihr persönlicher Ansprechpartner zur Verfügung.

Ihre Perspektiven:

Nach Abschluss des Trainee-Programms übernehmen Sie grundsätzlich eine Führungsposition in einem der 22 Finanzämter in Rheinland-Pfalz. Hierbei ist uns ein sozialverträglicher Wechsel des Einsatzortes in Absprache mit unseren Führungskräften besonders wichtig.

Entsprechend Ihrer Interessen und Fähigkeiten können Sie Ihre weitere Entwicklung aktiv mitgestalten. Unter anderem warten folgende spannende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten auf Sie:

  • Leitung einer Betriebs- / Großbetriebs- oder Konzernprüfungsstelle
  • Leitung einer Steuerfahndungs- und Strafsachenstelle
  • Co-leitung bzw. Leitung eines Finanzamts
  • Führungsposition im Landesamt für Steuern (Koblenz)
  • Führungsposition im Ministerium der Finanzen (Mainz)
  • Dozententätigkeit an der Hocschule für Finanzen in Edenkoben

Neben der fachlichen Unterstützung Ihres Teams übernehmen Sie auch die personelle und organisatorische Verantwortung für Ihr Arbeitsgebiet. Somit stehen Führungs- und Projektaufgaben ebenfalls im Fokus Ihrer Tätigkeit.


Profil

Wir sind auf der Suche nach engagierten, leistungsfähigen und kreativen Führungskräften.

Hierfür sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • die zweite juristische Staatsprüfung sollten Sie mit einem befriedigenden Ergebnis abgeschlossen haben
  • Team- und Motivationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit
  • Entschluss- und Entscheidungsfähigkeit
  • gewisses Maß an Mobilität
  • Vorkenntnisse im Bereich des Steuerrechts sind nicht erforderlich - Sie sollten aber ein grundsätzliches Interesse an wirtschaftlichen und steuerrechtlichen Vorgängen mitbringen

Wir bieten

Wir bieten Ihnen folgende Benefits:

  • Verbeamtung ab dem Einstellungszeitpunkt als Regierungsrat auf Probe (Besoldung nach A13 LBesG RLP)
  • die Lebenszeitverbeamtung erfolgt grds. nach 3 Jahren
  • ein Trainee- & Mentoringprogramm für einen bestmöglichen beruflichen Einstieg
  • eine sinnstiftende Tätigkeit mit Führungsverantwortung und Entscheidungskompetenz
  • Vereinabrkeit von Beruf und Familie
  • echte Work-Life-Balance mit einer 40-Stunden-Woche und Überstundenkonto
  • attraktive Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten